"GründerCoaching" – Beratung nach der Gründung

Wir unterstützen Sie auch nach der Gründung umfassend auf dem Weg in eine erfolgreiche Selbständigkeit. Als Unternehmer müssen Sie ja wirtschaftliche, finanzielle und organisatorische Fragen lösen, die sich vorher so nie gestellt haben.
Ob es um die Optimierung Ihres Unternehmenskonzeptes geht oder um die Vorbereitung auf Finanzierungs- und Genehmigungsgespräche, ob Marktanalysen erstellt oder Vertriebskonzepte entwickelt werden – unsere Gründercoaches stehen als erfahrene Ansprechpartner zur Verfügung.

Die Beratungsanforderungen von Gründern und jungen Unternehmen (bis max. 5 Jahre nach der Gründung) sind vielfältig. Jeder Unternehmer hat unterschiedlichste Fragestellungen, die gemeinsam gelöst werden können.
Das Gründercoaching im Programm Gründercoaching Deutschland kann bis zu 90 % von der KfW bezuschusst werden. So wird auch für Gründer mit geringem Kapitaleinsatz die wichtige Anschubberatung finanzierbar. Über die für Sie persönlich zutreffenden Förderbedingungen beraten wir Sie gerne.

Das Coaching ist stets Einzelcoaching. Nach der Förderzusage der KfW sind die Kosten für das Coaching vom Gesamtumfang abhängig. So werden zum Beispiel für den Empfänger von Gründungszuschuss der Agentur für Arbeit im Rahmen der Förderbedingungen maximal 400,00 Euro Eigenbeteiligung zzgl. der jeweils gültigen gesetzlichen Umsatzsteuer am Ende der Beratungszeit fällig.
Die Beratungskosten sind als Betriebsausgaben abzugsfähig, die bezahlte Umsatzsteuer wird im Wege des Vorsteuerabzuges vom Finanzamt erstattet.

Wir führen die Beratungen im Programm Gründercoaching Deutschland sowohl in unseren Geschäftsräumen in Düsseldorf wie auch vor Ort in der Unternehmensumgebung unserer Kunden durch.