Was macht Gründungen wirklich erfolgreich?

Sicherlich die Gründer-Idee und die Marktsituation, natürlich das vorhandene Engagement und das Treffen richtiger Entscheidungen hinsichtlich Marketing, Vertrieb und all der anderen wichtigen Bereiche.
Doch es zeigt sich immer wieder, dass auch eine maßgebliche Rolle spielt, wie klug ein Gründer sich selbst einschätzen kann in Bezug auf seine persönlichen Voraussetzungen. Wer seine mentalen Stärken und Schwächen kennt und diese bei seiner Organisation auch umsetzt, hat deutliche Vorteile gegenüber der Konkurrenz.
Ein Beispiel: Der typische Tüftler mit großem technischen Sachverstand hat möglicherweise kein "Händchen" für Kunden. Er möchte sich eigentlich nur mit der Produktion beschäftigen und ist deshalb gut beraten, das vorgesehene Kundencenter jemand Anderem anzuvertrauen. So macht jeder das, was er am besten kann.

Wir erleben oft, dass diese Fragen einfach ignoriert werden und Gründungen mit eigentlich großem Potential sogar hierüber komplett scheitern. Deshalb setzen wir ein hochwirksames Tool aus der Managementberatung ein und erstellen eine besondere Analyse, die dem Gründer detailiiert aufzeigt, wo seine Stärken und seine "Baustellen" sind. So kann er hierauf die richtigen Weichenstellungen vornehmen.

 

Preis der Analyse: Netto 490 Euro inklusive schriftlichen Gutachten und persönlichem Auswertungsgespräch.

Zeitaufwand: Insgesamt etwa einen halben Tag.

Sprechen Sie uns an!